Neueröffnung der Bäckerei Kremer

Nach nur dreiwöchiger Umbauzeit erstrahlt die Bäckerei Kremer in der Schulstraße in neuem Glanz. Ortsansässige Handwerker arbeiteten Hand in Hand und sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Renovierungsarbeiten. Für die Kunden, aber auch für Gäste ist ein attraktiver neuer Treffpunkt im Velener Ortskern geschaffen worden.

Insbesondere durch die Freilegung der Fenster zur Kardinal-von-Galen-Straße herrscht in dem neuen Cafébereich nun eine sehr freundliche Atmosphäre. Unterstützt wird diese durch die warmen Holztöne des Bodens und der Möbel. Bequeme Sessel und Stühle laden zu einer gemütlichen Kaffeestunde ein. Neben einer großen Auswahl an Broten und Brötchen werden auch kleine Snacks angeboten und selbstverständlich Kuchen und Torten.

Am vergangenen Samstag wurde mit vielen Kunden bereits die Neueröffnung gefeiert. Die „Kolle Kaermes“ am Sonntag nahmen viele weitere Gäste zum Anlass, sich die neuen Räumlichkeiten anzusehen und zeigten sich begeistert. Besonders der barrierefreie Zugang wird immer wichtiger für viele Mitbürger.

Bäckermeister Günther Kremer freute sich mit seiner Frau Hildegard Kremer über das Ergebnis des Umbaus und lobten die gute Zusammenarbeit mit den Handwerkern. Maria ven der Buss (GiG Marketing Velen Ramsdorf e.V.) gratulierte gemeinsam mit Ursula Mußenbrock und Ruth Zwilich (beide Stadt Velen) zum äußerst gelungenen Umbau und wünschten den Eheleuten Kremer und ihrem Team viel Erfolg in den neuen Räumlichkeiten.



© 2011 | Stadt Velen | Ramsdorfer Str. 19 | 46342 Velen | Telefon: +49 02863/926-0 | Telefax: +49 02863/926-299
Webdesign: WWW.RIPPELMARKEN-INTERNET.COM
Empfehlung der Stadt Velen