50-jähriges Betriebsjubiläum im Hause Hüging

Als Ludger Hüging im Jahr 1966 sein Lohnunternehmen anmeldete, ahnte er sicherlich noch nicht, wie der Betrieb 50 Jahre später aussieht - und wie positiv die Entwicklung des Unternehmens sich darstellt. Angefangen hat er mit einem Mähdrescher, mit dem er sich schnell in der Region einen Namen gemacht hat. Als weitere landwirtschaftliche Aufgabenfelder hinzukamen, wuchs auch der Maschinenpark – und damit auch die Zahl der Angestellten.
Mit dem Einstieg seines Sohnes Andreas Hüging in das Familienunternehmen konnte sich der Seniorchef mehr und mehr zurückziehen – aber die Liebe zur Landwirtschaft und zur täglichen Arbeit lässt ihn nicht ruhen und so unterstützt er weiterhin das Team mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung.

Heute arbeiten 12 Mitarbeiter bei der Hüging GmbH & Co. KG. Auch die Förderung der Nachwuchskräfte liegt der Geschäftsleitung am Herzen – drei Auszubildende sind derzeitig beschäftigt und lernen das Geschäft von der Pike auf.
Die Buchhaltung und das tägliche „Kümmern“ um das Wohlbefinden der Mitarbeiter sowie Büroarbeiten – das sind die Aufgabenfelder von Maria Hüging und Sibylle Hüging. Die Leidenschaft von Maria Hüging findet sich im weitläufigen Garten hinter der Halle wieder. Vom Alltagsgeschehen abschalten kann man dort sehr gut – hiervon konnten sich die vielen Gäste am Tag der offenen Tür ebenfalls überzeugen. Am Sonntag konnte man kaum erahnen, dass wenige Tage zuvor ein Starkregenereignis Erde und Schlamm in den Garten gespült hat. Mit vereinten Kräften konnten jedoch die Schäden schnell beseitigt werden.

Mit einer großen Feier am Samstagabend und einem Tag der offenen Tür für große und kleine Gäste bedankten sich Ludger und Andreas Hüging gemeinsam mit ihren Ehefrauen Maria und Sibylle Hüging bei Kunden, Geschäftspartnern, Nachbarn und Freunden.

Ursula Mußenbrock und Ruth Zwilich gratulierten im Namen des GiG Marketing Velen Ramsdorf e.V. und der Stadt Velen zum 50. Betriebsjubiläum.



© 2011 | Stadt Velen | Ramsdorfer Str. 19 | 46342 Velen | Telefon: +49 02863/926-0 | Telefax: +49 02863/926-299
Webdesign: WWW.RIPPELMARKEN-INTERNET.COM
Empfehlung der Stadt Velen