VELENER TEXTIL GmbH

Das Familienunternehmen Velener Textil GmbH wurde vor 78 Jahren in Velen gegründet und wird in der dritten Generation von den Gründerfamilien geführt. Rund 100 Mitarbeiter produzieren hochwertige Garne und Gewebe für die Textil- und Bekleidungsindustrie. Schwerpunkte dabei sind Technische Gewebe, Oberbekleidung und Heimtextilien. Darüber hinaus ist das Unternehmen gefragter Spezialist für textile Lösungen und bietet seinen Kunden zusätzlich Beratung für die Fertigungs- und Veredlungsprozesse der gesamten textilen Kette.

Die Produkte der Velener Textil GmbH, die u.a. aus reiner Baumwolle in der eigenen Spinnerei und der Weberei hergestellt werden, entsprechen höchsten Qualitätsansprüchen. Sowohl die Garne als auch die Gewebe sind mit dem ÖKO-TEX-Standard 100 zertifiziert ("Textiles Vertrauen"). Veredelung ergänzt die Angebotspalette: Färbung, Beschichtung, Kaschierung oder Ausrüstung der Garne und Gewebe sind ebenfalls möglich.

Herr Spanderen, Herr Grimmelt, wir freuen uns über die Einladung in Ihr Unternehmen.
Welche Produkte / Dienstleistungen bieten Sie an?

Die Velener Textil GmbH produziert Gewebe, die in nahezu allen Bereichen eingesetzt werden. So stellen wir Gewebe für die Automobilindustrie, für die Schuhindustrie, für kosmetische und medizinische Einsatzzwecke sowie Schleif- und Poliergewebe. Außerdem produzieren wir traditionelle Berufsbekleidung, sowie Flamm- und Hitzeschutzgewebe und Gewebe zum Schutz vor elektromagnetischer Strahlung. Im Bereich der Freizeitbekleidung haben wir Gewebe für Hosen, Jacken, Outdoor und für den Reitsport im Programm, ergänzt um Futter- und Einlagestoffe. In der Sparte Heimtex produzieren wir Stoffe für den Sonnenschutz, Möbelbezüge, Tisch- und Bettware und Dekorationsstoffe.

Die Grundlage all dieser Gewebe und Stoffe bilden unsere hochwertigen Garne, die wir zu 100 Prozent aus Baumwolle selbst herstellen. Darüber hinaus stehen wir unseren Kunden mit unserem Know-How bis zum fertigen Endprodukt zur Verfügung. Wir helfen und beraten z. B. bei der Zertifizierung, bei den Qualitäten der Stoffe, bei Neuentwicklungen von Bekleidungsstücken, nennen die neuesten Trends und erarbeiten mit dem Kunden zusammen die fertigen Produkte.

Was schätzen Ihre Kunden besonders - warum beziehen sie die Ware von Ihnen?

Unsere wesentlichen Vorteile sind Qualität, Zuverlässigkeit, Einhaltung der Liefertermine. Das sind die Stärken, die ausländische Mitbewerber nicht haben. Den Kunden entstehen deutliche Mehrwerte, wenn sie unsere Produkte verwenden. Viele haben durch die Zusammenarbeit mit uns ihre Marktposition nachhaltig verbessern können. Zudem bieten wir einen hohen Innovationsgrad bei den Fasern und bei der Webtechnologie. Ein ganz besonderer Zusatznutzen stellt unsere Dienstleistung in der Beratung und Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Gewebe bis zum fertigen Produkt wie der Outdoor-Jacke oder der Reithose.

Wenn wir uns in 10 Jahren an dieser Stelle unterhalten - wo steht Ihr Unternehmen dann? Was ist Ihr Ziel?

Wir wollen eine bedeutende Rolle in der Textil- und Bekleidungsindustrie einnehmen, insbesondere im Bereich der technischen Textilien. Unsere Produkte sollen einen hohen Wiedererkennungswert in der Textilbranche haben.  Man kann schon sagen, dass wir sehr ambitioniert sind und unsere betriebliche Entwicklung sehr voran treiben.

Welchen Einfluss hat der Standort "Gemeinde Velen" auf die Entwicklung Ihres Unternehmens?

Es sind vor allem die guten Mitarbeiter vor Ort, die diesen Standort ausmachen. Wir bilden selbst aus und bieten den jungen Menschen sehr gerne die Möglichkeit zur Weiterbeschäftigung nach der bestandenen Ausbildungsprüfung an, denn wir wissen, wie hoch motiviert und wie gut ausgebildet unsere Leute sind. Sie haben unser Leitbild und unsere hohen Qualitätsansprüche schließlich von vom Beginn ihres Berufslebens verinnerlicht. Wir spüren eine hohe Loyalität  der Arbeitnehmer ihrem Arbeitgeber gegenüber. Da sind unsere Mitarbeiter einfach gute Westfalen, so wie  wie wir auch ein westfälisches Unternehmen sind. Diese Loyalität ist im Übrigen enorm wichtig für uns: Wir können uns jederzeit darauf verlassen, vor allem darauf, dass das Wissen und das Know-How in unserem Unternehmen bleibt. So entstehen langjährige Bindungen an unseren Betrieb, die wir sehr schätzen. An anderen Standorten sehen wir im Vergleich dazu doch eine recht hohe Fluktuation.

Wenn Ihnen die Politik der Gemeinde Velen einen Wunsch erfüllen könnte - wie würde dieser lauten?

Die Erhöhung der Gewerbesteuer in diesem Jahr hat uns natürlich nicht besonders gefreut. Und es wäre schön, wenn uns die Politik einen zusätzlichen Lagevorteil verschaffen könnte und wir noch einen weiteren Autobahnanschluss an die A 31 bekämen, der dann direkt von unserem Standort in etwa 750 m erreichbar wäre. Das würde die guten Verbindungen potenzieren. Außerdem wünschen wir uns mehr Industriefreundlichkeit. Man hat immer so ein bißchen das Gefühl, als wäre man als industrielles Unternehmen vor allem potenzieller Umweltverschmutzer. Wir erfüllen jedenfalls höchste Umweltstandards. Und wir sichern ja nicht nur unsere 100 Arbeitsplätze, sondern sind auch Auftraggeber für Dienstleister. Die Kaufkraft unserer Mitarbeiter fließt vor allem in diese Region. Da wünscht man sich manchmal schon etwas mehr Einsatz der Politiker für die Industrie und ihre Belange. Wir denken mit Schrecken an die Diskussion im vergangenen Herbst zurück, als für energieintensive Industriebetriebe wie dem unseren der Ökosteuerspitzenausgleich auf einmal radikal zusammengestrichen werden sollte. Da konnte nur mit Müh und Not das Schlimmste verhindert werden. Die Erhöhung der EEG-Umlage um mehr als 70 Prozent allein in diesem Jahr ist natürlich gerade mit Blick auf die Mitbewerber in Europa eine echter Hammer.

Aber eigentlich nehmen wir unsere Politiker vor Ort schon so wahr, dass sie sich auf kommunaler Ebene für unsere Belange einsetzen. Auf Bundesebene ist das natürlich alles etwas schwieriger.

Vielen Dank für das Gespräch!

STECKBRIEF

Firma:
VELENER TEXTIL GmbH
Industriestraße 16
46342 Velen

Tel.: +49(0)2863|9239-0
Fax: +49(0)2863|4179

www.vt-velen.de 

Branche: Textil- und Bekleidungsgewerbe, Spinnerei, Baumwollweberei, Herstellung von Garnen und Geweben für technische Textilien, Berufs- und Freizeitbekleidung sowie Heimtextilien
Gegründet: 1933
Mitarbeiter: 100


Letzte Meldungen





Im Gespräch

  • Gratulation durch Bürgermeisterin Dagmar Jeske
    NAGEL-Küchen erneut ausgezeichnet
    Grund zum Feiern hatte Jutta Nagel und ihr Team von NAGEL-Küchen in Velen ...…

© 2011 | Stadt Velen | Ramsdorfer Str. 19 | 46342 Velen | Telefon: +49 02863/926-0 | Telefax: +49 02863/926-299
Webdesign: WWW.RIPPELMARKEN-INTERNET.COM
Empfehlung der Stadt Velen